Berlin: Seminar "Bevor die Klappe fällt" - öffentliche Anträge und Genehmigungen

Berlin Brandenburg Film Commission, Filmnetzwerk Berlin und VLB laden ein zur nächsten Klappe. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der Verwaltung. Vertreter des zentralen Filmbüros der VLB erläutern, welche Anforderungen sie an die Antragsunterlagen stellen. Warum ist der  Verkehrszeichenplan so wichtig und wie muss er aussehen? Welche Prozesse und Abläufe haben die MitarbeiterInnen der VLB zu beachten. Was können Antragsteller tun, um die Prozesse zu beschleunigen und dem sommerlichen Antragsstau zu entgegnen. Und - was wäre aus Ihrer Sicht hilfreich in der Zusammenarbeit mit dem zentralen Filmbüro?

Referent:
Peter George (Gruppenleiter Zentrales Filmbüro)
Sabine Poetzsch (Sachgebietsleiterin Zentrales Filmbüro)

Datum:               Montag, 20. Februar 2017
Uhrzeit:               09.00 -  11.00 Uhr
Ort:                     Filmhaus am Potsdamer Platz, 4.OG,  Potsdamer  Straße 2, 10785   Berlin

Teilnahme:           kostenlos (Anmeldung erforderlich!)
Link zum Anmeldeformular

 

Datum: 
Montag, 20 Februar, 2017 - 09:00