Köln: Weiterbildung Arbeitsschutz I

Arbeitssicherheit bei Film- und Fernsehproduktionen ist ein schwieriges Thema. Leider wissen viele Verantwortliche nicht, dass Sie die Verantwortung haben und wie sie aussieht. Das diejenigen bei Unfällen evtl. Geldstrafen oder sogar Gefängnis erwartet ist vielen nicht bewusst.

Daher bieten wir eine Weiterbildungsveranstaltung in Köln insbesondere für

Producer, Herstellungsleiter, Produktionsleiter, Aufnahmeleiter, Set-Aufnahmeleiter, Motivaufnahmeleiter, Regieassistenten, Koordinatoren, Sicherheitsbeauftragte.

Es finden zwei inhaltlich aufeinander aufbauende Veranstaltungen statt, in denen grundlegende Aspekte der Arbeitssicherheit beim Film erarbeitet werden. Der Besuch beider Veranstaltungen ist nicht zwingend erforderlich, aber hilfreich.

Die Anzahl der Teilnehmer ist jeweils auf 20 Personen begrenzt. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung per Mail erforderlich:

                                               arbeitssicherheit [at] filmkontor.com

Der Ort der Veranstaltung wird den ersten 20 gemeldeten Personen per Mail mitgeteilt. Die Kosten für die Teilnahme betragen jeweils EUR 20,-. Für Mitglieder des BvP EUR 10,-. Der Beitrag ist im Voraus zu entrichten.

Veranstalter der Weiterbildung ist Filmkontor Klaus Flesch e.K. in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Produktion Film und Fernsehen e.V. Geleitet werden die Veranstaltungen von
Klaus Flesch, Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Datum: 
Samstag, 17 März, 2018 - 10:00 bis 17:15