Profis

Hier ein Gastkommentar von Thomas Trost, Zentrale Auslands- und Fach- Vermittlung München

„Warum Sie von der ZAV-Künstlervermittlung profitieren“

Stimmen wie „Warum soll ich mich da melden?“, „Über die habe ich noch nie einen Job bekommen“, „Das bringt mir nichts“ hört man allenthalben immer wieder. Warum es sich für Filmschaffende, ob Arbeitgeber oder Arbeitnehmer, lohnt, mit der ZAV-Künstlervermittlung zusammen zu arbeiten, nehmen wir in den Fokus der Betrachtung.

Zu den hervorstechenden Vorteilen gehört, dass die ZAV-Künstlervermittlung bundesweit aufgestellt ist, mehrere Sparten umfasst und im Bereich von Film und Fernsehen an den wesentlichen Medienstandorten in Berlin, Hamburg, Köln und München agiert. Hier sind Ihre Ansprechpartner für alle Stadien einer Produktion konzentriert angesiedelt und vermitteln für beide Seiten in (fast) alle Departments.
Wenden wir uns zunächst der Auftraggeber-Seite zu: Sie suchen als Produktionsleiter eine/n Aufnahmeleiter/in? Oder eine/n Produktionsassistent/in? Oder eine/n Szenenbildner/in? Ja, Sie haben richtig gelesen - auch „Heads of Department“ vermittelt die ZAV-Künstlervermittlung. Sie können (und sollten) uns auch hierfür ansprechen. Und auch Produzenten wenden sich auf der Suche nach einer geeigneten Produktionsleitung an uns. Die passende Bewerberauswahl erfolgt zeitnah und prompt. Das weiß jeder, der uns kennengelernt und Vertrauen in unsere Arbeit aufgebaut hat. Dass die ZAV-Künstlervermittlung bisher bei einigen Filmschaffenden präsenter ist, als bei anderen, liegt ganz einfach an der Art der Anfragen. Es liegt in der Natur der Sache, dass mehr Anfragen für Continuity als für Regie-Assistenten eingehen oder mehr Garderobieren als Kostümbildner nachgefragt werden, oder eben auch mehr Aufnahmeleiter als Produktionsleiter. Die ZAV-Künstlervermittlung kann immer nur da tätig werden, wo Nachfrage nach einer bestimmten Tätigkeit besteht und auch tatsächlich erfolgt.

Natürlich werden auch die „Heads“ weniger stark nachgefragt (sind aber herzlich dazu aufgerufen, ihre Mitarbeiter bei uns anzufragen). Sich bei der Suche beim Online-Portal von crew-united zu bedienen, ist Ihnen allen geläufig. Wir tun dies übrigens auch, wenn es um Recherche oder die Vita von Filmschaffenden geht. Aber was tun, wenn hier die Kontaktdaten fehlen? Klar: bei der ZAV-Künstlervermittlung anrufen!

Sie erhalten von uns eine aktuelle, aussagekräftige, persönlich abgefasste Vita.

Vor allem, wenn es sich um berufliche Einsteiger handelt.

Und noch etwas: Haben Sie mal darüber nachgedacht, Ihre Kleindarsteller und/oder Komparsen über die ZAV-Künstlervermittlung zu buchen? Oder einen Show Act (die ja auch gerne mal in einem Drehbuch vorkommen)? Vielleicht probieren Sie all das mal aus.

Wie Sie wissen, fallen keine Vermittlungsgebühren an.

 

Wechseln wir die Perspektive und betrachten die Arbeitnehmerseite.

Was macht denn die Stärke der ZAV-Künstlervermittlung aus?
Hier treffen Fachleute auf Fachleute, alle Arbeitsvermittler kommen aus dem Metier, in das sie vermitteln. Daher wundert es nicht, dass versierte Filmschaffende genauso wie Berufsanfänger zum Vermittlungspool gehören.

Eine aussagekräftige Vita, ein Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Reflexion der Qualifikation reichen aus, um in unseren Bewerberpool aufgenommen zu werden (hinzu kommt lediglich noch die Datenschutzerklärung). Ab dann berücksichtigen Sie die ZAV-Fachvermittler stets da, wo Sie „passen“. Falls Sie also noch nicht Kunde sind – bewerben Sie sich. Speziell für Berufsanfänger ist noch wichtig, zu wissen: Wir helfen Einsteigern dabei, erste Jobs zu bekommen, wissend, dass dies keine leichte Aufgabe ist in einem Metier, in dem Berufserfahrung meistens als zwingende Voraussetzung gesehen wird. Aber: wir sind beharrlich und haben schon so manchen Berg erklommen …
Zum Thema Engagement in der Sache hat die ZAV-Künstlervermittlung kürzlich den Sonderpreis „Starker Einsatz“ bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Schauspielerpreises (vergeben von bffs und ver.di FilmUnion) bekommen, ein Preis, der Bestätigung und zugleich Ansporn für uns ist.

 

To make a long story short:

Die ZAV-Künstlervermittlung ist so gut, wie man sie nutzt.

Wenn also alle drei beteiligten Seiten, Filmschaffende (Bewerber und Auftraggeber) und die Vermittler der ZAV-Künstlervermittlung am gleichen Strang ziehen, profitieren alle davon. Wir sind Teil eines Netzwerks, das allen Filmschaffenden dient.

Deshalb: kommen Sie auf uns zu!

150608 ThTrost