Arbeitssicherheit

Nicht jeder Kollege ist sattelfest bei Fragen der Arbeitssicherheit. "Bin ich für den Föhn der Maskenbildnerin verantworlich? Wie soll ich den prüfen lassen?" "Wieviele Ersthelfer muss ich haben? Nur am Set?" "Was muss der Sicherheitsbeauftragte können?" "Wofür brauche ich eine Fachkraft für Arbeitssicherheit? Wo kriege ich die her?" "Der Kameramann hat den auf den Baum geschickt. Was kann ich dafür, wenn der runterfällt?" "Was ist eine Einweisung? Wer macht das?" "Was passiert, wenn was passiert? "

"Der Arbeitgeber ist verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes (...) zu treffen (...). Er hat die Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen und erforderlichenfalls (...) anzupassen. Dabei hat er eine Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten anzustreben." (Arbeitsschutzgesetz).

Wir werden in der nächsten Zeit verschiedene Themen zum Arbeitsschutz ansprechen. Bitte, schickt auch Eure Fragen!

Joachim Bayersdörfer (http://www.bv-produktion.de/content/bayco) u.a. werden sie beantworten.

3.6.'14 RD