Unbeirrbar

Ungeachtet des erfolgreichen Tarifabschlusses von BFFS, VER.DI und Produzentenallianz zur Vergütungsregelung (die alle kreativen Gewerke berücksichtig) verfolgt der Verband der Kinematographen BvK seinen eigenen Weg, statt seine Kräfte mit denen der anderen Verbände zu bündeln...

Ratschläge

Der BvP ist Mitglied der Vereinigung der Filmschaffenden-Verbände. Die ist Mitglied der Sektion "Film und audiovisuelle Medien" des Deutschen Kulturrates. Was macht der Deutsche Kulturrat? ...

Geeinigt

Der Tarifabschluss von ver.di und Allianz bringt außer einem  Inflationsausgleich nur eine marginale Verbesserung der tariflichen Arbeitszeiten...

2. JHV der "Filmschaffenden"

Zweite Jahreshauptversammlung der Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände e.V. in Bad Pyrmont

Datum: 
Samstag, 30 August, 2014 - 12:00 bis Sonntag, 31 August, 2014 - 16:00

Beobachten

„Die Arbeitsbedingungen für Filmschaffende werden durch die getroffenen Vereinbarungen erneut verbessert, indem wir die Arbeitszeiten an vielen Dreh- und Arbeitstagen begrenzen, Pausen verlängern und Zuschläge für lange Arbeitstage erhöhen“, bewertet die ver.di das Tarifergebnis....

Grenzen

"...  auch die fähigsten und motiviertesten Casts & Crews haben eine Belastungsgrenze, und die ist mit den jetzt geltenden Arbeitszeiten erreicht..." schreibt die Produzentenallianz. Was den beabsichtigten Umgang mit dieser Belastungsgrenze angeht, gibt es nur leichte Verbesserungen...

Fähig

Befähigungsnachweise helfen bei der Auswahl von Mitarbeitern. Wer sich z.B. "Gaffer" oder "Electrician" nennt, darf deshalb nicht unbedingt an einem CEE-Stecker herumschrauben. Der BVB arbeitet daran, seine Mitglieder  weiterzubilden...

Fernsehrat zu politikerlastig

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der Einfluss der Regierungen und Parteien auf das ZDF beschnitten werden muss. Bis 2015 schon müssen Fernsehrat und Verwaltungsrat  "nach den Grundsätzen der inhaltlichen Vielfaltssicherung und der weitgehenden Staatsferne ihrer Mitglieder" neu zusammengesetzt werden...

Antimonopolisten

Selten genug: BV Beleuchtung & Bühne und BV "Kinematografen" sind einer Meinung!:
Die Tochterfirmen der Öffentlich-Rechtlichen drängen die mittelständischen Geräteverleiher vom Markt. Die beiden Berufsverbände rufen die Produzenten auf, den Wettbewerb zu unterstützen. Ihre Pressemitteilung im Wortlaut ...

Ausgebucht

Das neue Reisekostenrecht sorgt für Verwirrung. Verschiedene Kollegen wenden sich an den Verband, weil sie Rat hinsichtlich Spesenzahlungen, Aufwandsentschädigungen etc. suchen...

Seiten

bv-produktion.de RSS abonnieren