ARD und ZDF sollen sich zum Kinofilm bekennen!

Die Filmschaffenden wenden sich mit einer Resolution an die Programmverantwortlichen bei ARD und ZDF: "Stellen Sie sicher, dass der deutsche und europäische Kinofilm im Programm der öffentlichrechtlichen Sender wieder einen prominenten Platz findet."...

Freier Handel setzt Filmschaffende frei

L’EXCEPTION CULTURELLE N’EST PAS NÉGOCIABLE !
Das geplante Freihandelsabkommen mit den USA bedroht Europas Filmindustrie. Medienschaffende sammeln Unterschriften unter eine Resolution. Die deutschen Kollegen scheint es noch kaum zu interessieren ...

Abschied von Jürgen Klauser

"Jürgen setzte hohe Maßstäbe an Fairness, Hilfsbereitschaft und Teamgeist," sagt ein Kollege. Mit wem man auch spricht - es bestätigt sich das Bild des Produktionsleiters, der für seine Leute da war. Jürgen Klauser starb am 13.4. in seinem Produktionsbüro im Alter von 52 Jahren. ...

Änderungen

Am 13. April trafen sich die Berufsverbände der Filmschaffenden auf dem Gelände der Berliner Union Film. Da der Verband Kinematografie im Juni aus der Bundesvereinigung ausscheidet, stellte Jörg Geißler sein Vorstandsamt zur Verfügung. Volker Striemer vom Verband Fernsehkamera rückte an seine Stelle nach.
RD

Nicht neu, aber aktuell

Endlich mal von den Beiträgen zu ALG 1 profitieren? Die Parteien haben verschieden effektive Konzepte für auf Projektdauer Beschäftigte. Ab und zu fragen sie uns sogar, was wir davon halten. Deshalb sollten sich unsere BvP-Mitglieder informieren.

Freundschaft

Die IG-FF aus dem von uns so vernachlässigten MDM-Gebiet lud ein. In Leipzig trafen sich Abgesandte und inoffizielle Vertreter verschiedener Berufsgruppen und Verbände von film- und fernsehschaffenden Kollegen. ...

Gesundheit

Die Berufsgenossenschaften haben die Filmschaffenden entdeckt. Gut so. Sicherheit kostet aber erst einmal Zeit, Geld und Mühe. ...

Außerordentliche Mitgliederversammlung "Die Filmschaffenden"

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
hiermit beruft der Vorstand des Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände e.V. eine außerordentliche Mitgliederversammlung zum
 
13. April 2013
11:00 h  – 17:00 h  
im Casino der Berliner Union Film (BUFA)
in der Oberlandstraße 26-35
12099 Berlin
ein.

Datum: 
Samstag, 13 April, 2013 - 11:00

Es grünt so grün

Mode oder ernstes Anliegen? Ausgerechnet Nordamerika als Vorbild in ökologischer Filmproduktion? ...

Einschnitt

Forderung des BFS: "Die Umstellung auf digitalen Film darf auf keinen Fall zur Einsparung professionell ausgebildeter Schnittassistenten führen!" ...

Seiten

bv-produktion.de RSS abonnieren