Aktivitäten

Natürlich sollten wir sie stärker kommunizieren, die eher beiläufigen Aktivitäten der Vorstände ...

Gefährdungsbeurteilung per Smartphone oder Tablet schon bei der Recce

Während der Motivbesichtigung unaufwendig die wichtigsten Merkmale für die Gefährdungsbeurteilung eingeben...

Rechnungshof moniert Fehler bei "Tatort"-Produktionen

Auftragsproduktionen falsch ausgeschrieben?
DER SPIEGEL 2 / 2017: "Der MDR hatte sich 2012 selbst verpflichtet, bei Aufträgen von über 50.000 Euro mindestens drei Angebote bei externen Produktionsfirmen einzuholen." ...

Rache ist Weißwurst ...

... titelte der Spiegel im Dezember. Friedlicher soll es am 27. Januar in der Gaststätte Großmarkthalle zugehn. Siehe "Termine". Dank an Rainer Jeskulke, der den Stammtisch schon seit Jahren organisiert!

München: Weißwurststammtisch

Der nächste Weißwurststammtisch wird stattfinden am
 
Freitag 27.1.'17
 
ab 9.30 Uhr mit Open End
 
wieder in der gewohnten Location
 
„Gaststätte Großmarkthalle“ im Stüberl
 
Bitte um Weiterleitung der Info an Interessierte und weißwurstbegeisterte Kollegen.

Datum: 
Freitag, 27 Januar, 2017 - 09:30

Berlin: Panel - Fairnesspreis - Empfang der Filmschaffenden

Panel - Fairnesspreis der Filmschaffenden - Empfang der Filmschaffenden-Verbände

Datum: 
Samstag, 11 Februar, 2017 - 16:00

Berlin: Jahreshauptversammlung BvP

Jahreshauptversammlung des BvP 2017:

  • In den Räumen der VER.DI Grundstücksverwaltung im
    Schiffbauerdamm 19, 10117 Berlin
  • Zeit: 10:30 h bis voraussichtlich 14:00 h

Tagesordnung demnächst im internen Bereich.

 

 

Datum: 
Samstag, 11 Februar, 2017 - 10:30

Berlin: Seminar "Bevor die Klappe fällt" - Versicherungen

Die nächste Klappe zum Thema "Versichert" führt die Berlin Brandenburg Film Commission zusammen mit dem Filmnetzwerk Berlin und der Deutschen Filmversicherungs Gemeinschaft  durch.  Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme und Anmeldung.

Hendrik Bockelmann, Geschäftsführer der Deutschen FilmversicherungsGemeinschaft (DFG), informiert umfassend zu allgemeinen Versicherungsfragen bei Filmproduktionen.

Welche Versicherungen sind zwingend erforderlich, und welche Risiken/Schadensfälle können versichert werden.

Datum: 
Dienstag, 24 Januar, 2017 - 09:00

Berlin-Brandenburger Film Commission: Arbeitsschutz

Am 30.11. veranstaltete die bbfc ein Arbeitsschutz-Seminar unter Einbeziehung des BvP. Materialen dazu finden sich unter: http://www.bbfc.de/WebObjects/Medienboard.woa/wa/CMSshow/3298428

Das nächste Seminar zum Thema Versicherungen findet am 24.1.2017 statt (s. Termine)

Seiten

bv-produktion.de RSS abonnieren