Bundesrat sozialverträglicher

Der Bundesrat fordert sozialverträgliche Bedingungen für das Personal geförderter Filmvorhaben. Die Bundesregierung meint, diese Forderung würde "zu einer deutlichen zeitlichen wie personellen Überlastung der Filmförderungsanstalt" führen...

Berlin ver.di-Themenstammtisch: Vertragsverhandlungen

Sicher auch für Produktioner interessant - wir dürfen auf einen Berliner ver-di Stammtisch hinweisen:

Abgemacht, abgedreht, abgezockt? Vertragsverhandlungen für Filmschaffende

Die ver.di FilmUnion lädt zum Stammtisch am

Donnerstag, den 9.6.2016, um 19 Uhr im Max & Moritz,
1. Stock in der Bibliothek, Oranienstraße 162, 10969 Berlin

Datum: 
Donnerstag, 9 Juni, 2016 - 19:00

Verdi-Themen-Stammtisch: Vertragsverhandlungen für Filmschaffende

In Ermangelung aktueller eigener Aktivitäten dürfen wir auf einen ver.di-Stammtisch in Berlin hinweisen:

Abgemacht, abgedreht, abgezockt? Vertragsverhandlungen für Filmschaffende

Datum: 
Sonntag, 9 Juni, 2002 - 19:00

Nicht alle Blütenträume reiften. Tarifvertrag FFS 2016

Foto von Antje Queißner 2016, https://www.instagram.com/p/BC_DVcNrcdZ/?taken-by=aladiia&hl=de

Den gültigen Tarifvertrag für die auf Projektdauer beschäftigten Filmschaffenden können Sie hier herunterladen...

Urheber*innen frustriert

Während sich die Urheber der verschiedenen Berufsverbände noch auf einen gemeinsamen Text einigen wollen, um gegen den Gesetzesentwurf von Heiko Maas protestieren, geben AG DOK und Produzentenallianz schon Pressemitteilungen heraus ...

Tarifvertrag: German Society of Cinematographers zornig

"... Abschluss dieses Tarifvertrages (ist) nichts anderes als die Festschreibung des Status der deutschen Filmschaffenden als 'white Mexicans'," meinen die Schauspieler vom IDS und die Kameraleute von der "Society". Ihren offenen Brief an die Mitglieder des Tarifausschusses können Sie hier downloaden ...

Verlängerung wg. des großen Erfolges! Weißwurst...

Liebe Kolleginnen und Kollegen
 
Auf Grund der großen Nachfrage wird doch noch ein Weißwurststammtisch stattfinden, und zwar am
 
Freitag den  08.04.16 ab 9.30 Uhr.
 
Es wird wieder in der Gaststätte Großmarkthalle reserviert sein!
 
Daher bitte ich auch wie immer um Weiterleitung dieser Info an weitere Interessierte und vor allem an Kollegen die noch Zeit haben
 
Danke und Beste Grüße
 
Rainer

Datum: 
Freitag, 8 April, 2016 - 09:30

Pensionskasse stärken!

Die Pensionskasse Rundfunk wurde geschaffen als Altersversorgung für „Freie“ Film- und Fernsehschaffende. Ihre Kosten wurden in den Rundfunkbeitrag (später „Haushaltsabgabe“) eingepreist! Wurden ursprünglich die Anteile der Produzenten gegen Nachweis von den Sendern übernommen, sind sie jetzt meist Bestandteil der Herstellungskosten und gehen vom Produktionsetat ab ...

Einigung über Regiegagen

Die Produzentenallianz hat sich mit dem BVR auf Gagenhöhen für Kinofilmprojekte geeinigt. Die Grundgagen beziehen sich auf das Filmbudget, je nach Besucherzahl gibt es einen Nachschlag, der gegen die Erlösbeteiligung nach dem Tarifvertrag aufgerechnet wird...

Lenkzeiten: Ausnahmen

Soweit eine Filmproduktionsfirma für einen Fernsehsender tätig wird, sind auch die Fahrzeuge der Filmproduktionsfirma von der Anwendung der Sozialvorschriften befreit...

Seiten

bv-produktion.de RSS abonnieren