Pension?

Es gibt wenige Anlässe, über die Rente nachzudenken. Gründe aber gibt es viele. Hier Info zur Pensionskasse Rundfunk - auf uns abgestimmt. Lesen! ...

Schon wieder Produzentenallianz

"Schon heute müssen Schauspieler, Kreative und andere Filmschaffende am Rande von prekären finanziellen Verhältnissen leben." Und weil wir alle in einem Boot sitzen, hier die ganze Pressemitteilung der Produzentenallianz im Wortlaut ...

Laut Allianz Lage der Produzenten schwierig

Die insgesamt sehr gute Ertragslage der Auftraggeber von Fernsehproduktionen finde in der wirtschaftlichen Lage der Produzenten keine Entsprechung, sagt die Produzentenallianz in einer Pressemeldung vom 2.12.13 ...

Filmwirtschaft benachteiligt?

Die Produzentenallianz befürchtet, dass die Filmwirtschaft bei den aktuellen Koalitionsverhandlungen vernachlässigt werde. Die Bedürfnisse unserer Branche seien recht bescheiden, werden aber eben deshalb übersehen, befürchtet Alexander Thies in einer Pressemitteilung ...

6 and more

Die Filmwirtschaft fällt im allgemeinen Einkommensgefüge seit Jahren ab und ihre Beschäftigten verdienen seit einiger Zeit unterdurchschnittlich. Ver.di Filmunion fordert u.a. 6% Gagenerhöhung...

Editoren beklagen Entwicklung

Die Schnittmeisterverbände aus drei Ländern trafen sich in Wien. Sie machen darauf aufmerksam, dass die Postproduktion immer aufwendiger wird - bei weniger Zeit, weniger Gage und immer öfter ohne Cutterassistenten. Die entsprechende Umschichtung der Kosten sei kurzsichtig ...

Er wird fortgeführt,

der Weißwurststammtisch in München! Der letzte am 29. November in der Gaststätte Großmarkthalle war ein Erfolg, der nach einer Weiterführung ruft! ...

Partner

Das Kölner Filmhaus hat sich reorganisiert und startet mit gutem Programm durch! BvP-Mitglieder erhalten auf seine Fortbildungsseminare  einen Preisnachlass von 15%. http://www.filmhauskoeln.de

Aktuelle Berufsbilder

Auch wenn sie sich mit der deutschen Sprache etwas schwer tun, die Kinematographen haben wenigstens ihre Berufsbilder aktualisiert! Zu finden auf der Website www.bvkamera.org. ...

Rechtsfindung

Der Bundesverband Produktion bietet seinen Mitgliedern Hilfe in rechtlichen Fragen. Unser Anwalt macht gerne einen Termin zur Erstberatung ...

Doppelmitgliedschaft preiswerter

Im Sinne einer intensiveren Zusammenarbeit hat der DFJV  seinen Beitrag für Mitglieder des BvP noch einmal ermäßigt. Für so manchen von uns mag die Doppelmitgliedschaft sinnvoll sein ...

VSK = SFK

Der SFK (Szenenbildner, Filmarchitekten und Kostümbildner) nennt sich neu: Verband Szenenbild und Kostümbild. Wahrscheinlich, um die "männlichen" Berufsbenennungen politisch correct und sprachlich naja zu umgehen. Also, lernen wir das neue Kürzel!

Nachlese Showtech

Als Messe zu allem, was Kino, TV, Show und Theater betrifft, war die Showtech in Berlin natürlich auch für unsere Produktionsexperten interessant. Schade, dass nur so wenige kamen ...

Nachtrag zu "Freier Handel..."

Anscheinend hat die Aktion "Kulturelle Ausnahmen ..." etwas gebracht ...

Alles NEU

Unsere Adresse seit dem 1. Mai 2013:
Oberlandstraße 26-35
12099 Berlin

Ruf: 030 364283 - 202
Fax: 030 364283 - 203

ARD und ZDF sollen sich zum Kinofilm bekennen!

Die Filmschaffenden wenden sich mit einer Resolution an die Programmverantwortlichen bei ARD und ZDF: "Stellen Sie sicher, dass der deutsche und europäische Kinofilm im Programm der öffentlichrechtlichen Sender wieder einen prominenten Platz findet."...

Freier Handel setzt Filmschaffende frei

L’EXCEPTION CULTURELLE N’EST PAS NÉGOCIABLE !
Das geplante Freihandelsabkommen mit den USA bedroht Europas Filmindustrie. Medienschaffende sammeln Unterschriften unter eine Resolution. Die deutschen Kollegen scheint es noch kaum zu interessieren ...

Abschied von Jürgen Klauser

"Jürgen setzte hohe Maßstäbe an Fairness, Hilfsbereitschaft und Teamgeist," sagt ein Kollege. Mit wem man auch spricht - es bestätigt sich das Bild des Produktionsleiters, der für seine Leute da war. Jürgen Klauser starb am 13.4. in seinem Produktionsbüro im Alter von 52 Jahren. ...

Änderungen

Am 13. April trafen sich die Berufsverbände der Filmschaffenden auf dem Gelände der Berliner Union Film. Da der Verband Kinematografie im Juni aus der Bundesvereinigung ausscheidet, stellte Jörg Geißler sein Vorstandsamt zur Verfügung. Volker Striemer vom Verband Fernsehkamera rückte an seine Stelle nach.
RD

Nicht neu, aber aktuell

Endlich mal von den Beiträgen zu ALG 1 profitieren? Die Parteien haben verschieden effektive Konzepte für auf Projektdauer Beschäftigte. Ab und zu fragen sie uns sogar, was wir davon halten. Deshalb sollten sich unsere BvP-Mitglieder informieren.

Freundschaft

Die IG-FF aus dem von uns so vernachlässigten MDM-Gebiet lud ein. In Leipzig trafen sich Abgesandte und inoffizielle Vertreter verschiedener Berufsgruppen und Verbände von film- und fernsehschaffenden Kollegen. ...

Gesundheit

Die Berufsgenossenschaften haben die Filmschaffenden entdeckt. Gut so. Sicherheit kostet aber erst einmal Zeit, Geld und Mühe. ...

Es grünt so grün

Mode oder ernstes Anliegen? Ausgerechnet Nordamerika als Vorbild in ökologischer Filmproduktion? ...

Einschnitt

Forderung des BFS: "Die Umstellung auf digitalen Film darf auf keinen Fall zur Einsparung professionell ausgebildeter Schnittassistenten führen!" ...

Rückschritt

Der Berufsverband Kinematografie verlässt die Bundesvereinigung der Filmschaffendenverbände. "Der BVK begründet seinen Schritt mit fortgesetzten Unstimmigkeiten über die Ausrichtung und die Rolle des Dachverbandes." ...

Erstberatung

Juristische Erstberatung für BvP-Mitglieder ...

Presseausweis

Nicht so viele Anforderungen wie die dju stellt der DJFV.  BvP-Mitglieder können dort Mitglied werden ...

Neue Dokumente zum downloaden

Bitte schaut auch in den internen Bereich, da sind die Sachen, die nicht für jeden zugänglich sein sollen!

Schlossers Handwerk

Nach vielen Jahren als Vormann der Filmschaffenden hatte Hans Schlosser sich entschlossen, nicht mehr für den Vorstand der Bundesvereinigung zu kandidieren. ...

Mitgliederversammlung der Filmschaffenden-Verbände

Am 10.2. trafen sich die vierzehn Verbände im Hotel Alexander am Hackeschen Markt. Den BvP vertraten Steffen Malzacher und Johan Malte Unteutsch. ...

Seiten